ZANCANELLA GmbH - D 79730 Murg
 

Ein Auszug unserer Leistungen

Bei Sonderprojekten in diesem Bereich, sprechen Sie uns an.

- Straßen Trennschnitte in Asphalt und Beton von 3 cm bis 40 cm

- Kernbohrungen von 40 mm bis 700 mm

- Trennschnitte in Stahlbetonrohren (Seilsäge) 400 mm bis 1400 mm

- Trennschnitte mit der Wandsäge

  

Die klare übersichtliche Kalkulation unserer Dienstleistung und die Berechnung nach Durchmessern bzw. Schnittlängen erfordert bauseitig Ihre Mitarbeit und Vorbereitung. Die Vorbereitungen sind zum Arbeitsanfang des ZANCANELLA Teams durch Sie abgeschlossen. Statische Berechnungen werden vom Auftraggeber zu erstellen. Absperrungen und der geeignete Zugang zum Arbeitsbereich (z.B.: Gerüst ab 2m Arbeitshöhe) werden vom Auftraggeber bereitgestellt. Bohrpunkte und Trennschnitte werden vom Auftraggeber eingemessen und angezeichnet. Für Schäden die durch die angezeichneten Trennschnitte und Bohrpunkte entstehen übernehmen wir ausnahmslos keine Haftung. Des Weiteren sind bauseitig das Unterbauen, Abstützungen, spezielle Abdeckarbeiten, sichern – herausnehmen- laden und Abtransport der Beton und Asphaltteile zu erbringen, ebenso wie die Entsorgung der Abbruchteile auf der Deponie (inkl. Gebühren). Falls benötigt werden der Einsatz von Kran und Stapler ebenfalls bauseitig zur Verfügung gestellt. Der Schutz vorhandener Einrichtung im Arbeitsbereich ist bauseitig zu erstellen, ebenso die Sicherung der Arbeitsstelle. Sollten die ZANCANELLA Mitarbeiter dies für Sie durchführen, werden wir Ihnen das benötigte Material und die anfallenden Arbeitszeiten berechnen. Der Abtransport von Betonteilen, Asphalt etc... und das Reinigen der Arbeitsstelle sind in unseren Angebotspreisen nicht enthalten und werden nach Aufwand berechnet. Bauseitig muss ein Wasseranschluss (max 50m zum Arbeitsbereich) mit einem Wasserdruck (für Kühlung und Reinigung) von mindestens 6 bar zur Verfügung gestellt werden, sonst ist z.B.: eine Reinigung vom Sägeschlamm nur eingeschränkt möglich. Ein restloses Absaugen und Reinigung von den Bohrschlämmen ist nicht möglich. Wir sind jedoch auch in der Lage Wasser im Fahrzeug mit zu führen, dies bedeutet jedoch einen vermeidbaren Mehraufwand, den wir Ihnen sonst ebenfalls in Rechnung stellen müssen. Kraftstrom wird in der Nähe des Arbeitsbereiches (max 50m) zur Verfügung gestellt. Bei Einsatz der Wand- und Seilsäge, so wie für Bohrungen ab einem Durchmesser von 500mm  ist eine Absicherung von 400 V / 35 Ampere erforderlich. Unplanmässige Wartezeiten unserer Mitarbeiter und Maschinen auf der Baustelle sind zu vermeiden, sonst ist dies ebenfalls kostenpflichtig.

 

Sie sind gewerblicher Kunde und an unseren Leistungen interessiert? 

Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Preisliste im PDF-Format per eMail zu.